Pressemitteilungen

22. Januar 2019

DJV Kongress

"Brückenschlag - Kommunikation in unruhigen Zeiten" in Berlin

Ab sofort ist das Programm und die Anmeldemöglichkeit für den DJV-Kongress „Brückenschlag – Kommunikation in unruhigen Zeiten“ am 22. März 2019 in Berlin verfügbar. Der Kongress wendet sich insbesondere an Kolleginnen und Kollegen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und „Seitenwechsler“, die nach neuen Tätigkeitsfeldern Ausschau halten.

 

Die Themen reichen von Erfahrungsberichten solcher „Seitenwechsler“ über kontrovers diskutiertes „Influencer- und Content-Marketing“, Künstliche Intelligenz in der PR und das Verständnis von Algorithmen bis hin zur klassischen Pressemitteilung – denn Totgesagte leben länger. DJV-Mitglieder zahlen den um 50% ermäßigten Kongressbeitrag von 75 Euro, Studierende und Volontäre 50 Euro. Vielleicht stößt dieses Angebot ja bei Ihnen auf Interesse und passt in die Jahresplanung.
 
Mehr unter www.brueckenschlag.online

 

Der DJV-Kongress „Brückenschlag – Kommunikation in unruhigen Zeiten“ findet statt am 22. März 2019 von 10.00 bis 17.00 Uhr im ALEX Berlin, Rudolfstr. 1-8, 10245 Berlin. Die Teilnahme kostet 150 Euro. DJV-Mitglieder zahlen 75 Euro, Studierende und Volontäre 50 Euro.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter http://www.brueckenschlag.online