djv

Pressemitteilungen

04. November 2019

DJV Bundesverband

Starke Frau aus Rheinland-Pfalz im Bundesvorstand

Conny Becker-Veyhelmann aus Mainz wurde beim Verbandstag des Deutschen Journalistenverbands (DJV) in Berlin zur gleichberechtigten zweiten Bundesvorsitzenden gewählt. Sie verstärkt damit das Führungsteam um den wiedergewählten Bundesvorsitzenden Frank Überall.

Freude nach dem Wahlgang: Conny Becker-Veyhelmann (2.v.li.) aus Mainz wurde zur 2. Bundesvorsitzenden gewählt. Es gratulieren (v.re.) Hauptgeschäftsführer Kajo Döhring, Bundesvorsitzender Frank Überall und Landesvorsitzende Andrea Wohlfart. Foto: Andreas Danner

Mit einem tollen Ergebnis bei ihrer ersten Kandidatur hat die stellvertretende Vorsitzende des DJV Rheinland-Pfalz die mehr als 200 Delegierten in Berlin überzeugen können. Conny Becker (60) ist Redakteurin beim SWR, dort seit langen Jahren in der Personalvertretung aktiv und wurde in diesem Jahr zudem auch in den Vorstand des SWR-Gesamtpersonalrats gewählt. Im DJV Rheinland-Pfalz unterstützt sie im vierten Jahr als stellvertretende Landesvorsitzende die Arbeit des Vorstandsgremiums, engagiert sich in der DJV-Kommission Chancengleichheit und Diversity und möchte besonders diese Arbeit auch in ihrer neuen Funktion fortsetzen.

Beim Verbandstag des DJV in Berlin wählten die Delegierten aus ganz Deutschland wieder mit sehr großer Mehrheit Frank Überall zum Bundesvorsitzenden. Wolfgang Grebenhof (LV Bayern) wurde zum gleichberechtigten dritten Bundesvorsitzenden wiedergewählt. Mit klarer Stimmenmehrheit erhielt auch die Schatzmeisterin Katrin Kroemer erneut das Vertrauen des Plenums. Die Wahlen dauern noch an.