Der Presseausweis - für Profis

Presseausweis für das Jahr 2018 beantragen!

Der DJV-Landesverband Rheinland-Pfalz stellt Presseausweise aus. Außerdem vermittelt er den Internationalen Presseausweis ausschließlich für Mitglieder des DJV.

Damit der Presseausweis für das kommende Jahr rechtzeitig von der Geschäftsstelle ausgestellt werden kann, benötigen wir den komplett ausgefüllten und auf Seite zwei unterschriebenen Antrag mit Farbfoto im angegebenen Format möglichst frühzeitig.

Falls in der Vergangenheit schon ein Foto eingereicht wurde, kann dieses für den Presseausweis 2018 wieder verwendet werden (bitte auf dem Antrag vermerken).

Der Presseausweis im Scheckkartenformat wird jährlich neu ausgestellt und muss daher auch jährlich neu beantragt werden.

Bitte senden Sie den Antrag an den:

DJV-Landesverband Rheinland-Pfalz
Adam-Karrillon-Str. 23
55118 Mainz

Sie können uns das Foto auch digital zusenden an die Adresse: muellgesspamfilter@djv-rlpspamfilter.de.

Es können nur Farbbilder verwendet werden.

Auflösung: 300 dpi, Format: jpg-Datei

Hinweis für Nichtmitglieder: Übersenden Sie den Antrag zusammen mit dem eindeutigen Nachweis Ihrer hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit. Dieser muss aktuell sein, nicht älter als sechs Monate. Die schlüssige Darlegung der Ausübung der hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit ist eine Bringschuld. Der Hinweis auf Online-Links kann grundsätzlich nicht als Nachweis der hauptberuflichen journalistischen Tätigkeit anerkannt werden.

Nach Einreichung der vollständigen Unterlagen und abgeschlossener Bearbeitung erhalten Sie eine Rechnung über die Gebühr des Presseausweises.

* Wichtige Informationen zu den Dokumenten:

Um sich PDF-Dateien ansehen zu können, benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier kostenlos downloaden können. Zum problemlosen Ausfüllen der Datei am Bildschirm benötigen Sie eine Version des Acrobat Readers ab 6,0. Nach dem Ausfüllen am Bildschirm drucken Sie das fertige Formular bitte aus, unterschreiben es und leiten es per Post an den für Sie zuständigen DJV-Landesverband weiter.

Sofern Ihr Rechner nur niedrigere Versionen des Acrobat Readers (bis 5.0) unterstützt, kann das Formular am Bildschirm nicht korrekt ausgefüllt werden. In diesem Fall drucken Sie das Formular bitte blanko aus, füllen es handschriftlich samt Unterschrift aus und senden es anschließend an Ihren DJV-Landesverband.

Sollte es trotz passender Acrobat Reader-Version Probleme mit dem Ausfüllen am Bildschirm geben, speichern Sie die Datei mit dem Formular auf Ihrem Rechner ab, öffnen Sie den auf Ihrem Rechner gespeicherten Acrobat Reader (ab Version 6.0) und darin das abgespeicherte Formular.

Logo "Journalismus ist mehr wert!"

Tarifverträge aus vielen Medienbereichen. Außerdem Vergütungsregeln und Honorarübersichten.
... mehr

Drei Mikrofone vor blauem Hintergrund

Ihre Ansprechpartner, wenn Sie lokale Medienthemen recherchieren oder nach Positionen und Hintergrundmaterial suchen. ...mehr